Archiv
03.10.2015
Artikelbild
Einheit
„Mit 10 Jahren habe ich die Wende erlebt, ein Jahr später die Wiedervereinigung. Mit dem Geist des geeinten Deutschlands bin ich groß geworden und dankbar in einem freien, unabhängigen Rechtsstaat zu leben, der mir alle Möglichkeiten geboten hat. Zu schätzen, in welcher Freiheit wir leben können und anderen zu helfen, die dieses Glück nicht haben, sollte für jeden menschlicher Grundsatz sein. Der 3. Oktober ist ein Tag der Freude.
Lassen Sie uns an Vergangenes erinnern, die Gegenwart betrachten und mit diesem Wissen in die Zukunft schauen. Uns allen einen schönen, friedlichen und glücklichen Feiertag zum 25. Geburtstag der Deutschen Einheit und Feier im 25. Jahr des Landes Brandenburg!“
Kristy Augustin, CDU Landtagsabgeordnete
weiter
20.09.2015
Kristy Augustin: „Das ist eine feige und dumme Aktion!“
Entsetzt haben Mitglieder des CDU Kreisverbandes Märkisch-Oderland auf den Angriff auf die Gemeinschaftsunterkunft in Neuhardenberg reagiert. In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde der Wohnblock Ziel es eines offensichtlich fremdenfeindlichen Angriffs. Es wurden Zettel mit Überschrift „Refugees not welcome“ in den Briefkästen verteilt und Aufkleber mit gleicher Botschaft an die Türen geheftet. Zwei Autos von Mitgliedern des örtlichen Willkommenskreises sind ausgebrannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.
weiter
16.09.2015
Artikelbild
Unterhöhlungen durch Biber in der Genschmarer Oderaue
CDU Antrag zur Aufhebung des Biber-Schutzstatus im Umweltausschuss gescheitert
Neuhardenberg – „Die Ablehnung unseres Antrages ist für mich eine große Enttäuschung.“, fasst die CDU Landtagsabgeordnete Kristy Augustin das Ergebnis des Ausschusses zusammen. Vergangenen Mittwoch, den 9. September 2015 tagte der Umweltausschuss im Landtag Brandenburg. Neben der Anhörung zum Tierwohl stand der CDU-Antrag zur Aufhebung des Schutzstatus des Bibers auf der Tagesordnung.
„Die Wiederansiedlung des Bibers in Brandenburg hat nicht nur zur Erholung der Art, sondern zur regelrechten Explosion der Biberpopulation geführt. Im Oderbruch vergeht kein Tag an dem nicht auf Landwirtschaftsflächen, privaten Grundstücken oder auch kommunalen Gebieten erhebliche Schäden durch Biber zu verzeichnen sind.
weiter
07.09.2015 | CDU MOL
Glück auf in Rüdersdorf – Jahr des Dialogs

Bis in den späten Abend feierten mehr als 70 Mitglieder und Gäste der CDU Märkisch-Oderland am Freitag, den 4. September 2015 am Museumspark Rüdersdorf ihr Spätsommerfest. Als Ehrengast war CDU Generalsekretär Steeven Bretz MdL in die Bergbaugemeinde gekommen. Das Wetter meinte es noch gut mit den Christdemokraten: Pünktlich zum Beginn des Sommerfestes waren Regen und Sturm weitergezogen und so konnten die Mitglieder aus dem gesamten Landkreis bei bestem Wetter und vor herrlicher Kulisse ihren Jahreshöhepunkt gebührend feiern.
weiter
10.08.2015 | CDU Letschin
Politik mit Geschmack
Am vergangenen Samstag, den 8. August 2015, lud die Ortsvorsitzende Kristy Augustin MdL zum dritten Sommerfest des CDU Gemeindeverbandes Letschin in das Landhaus Treptow ein. Unter dem Motto „Politik mit Geschmack“ wurde mit 30 Gästen aus Politik, der Wirtschaft und vor allem Vereinsleben diskutiert und gefeiert. Als politi-scher Ehrengast war die stellvertretende Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Barbara Richstein aus Falkensee in die Oderbruchgemeinde gekommen.
weiter
06.08.2015
Artikelbild
Der Vorstand der Frauen Union mit Barbara Richstein MdL (vorn links)
Positionspapier in Falkensee verabschiedet
Der Landesvorstand der Frauen Union Brandenburg hat auf seiner Sitzung am 5. August 2015 in Falkensee ein Positionspapier zur Wahlfreiheit in der Kindertagesbetreuung verabschiedet. Die Landesvorsitzende der CDU Frauen, Kristy Augustin MdL, sieht hier dringenden Handlungsbedarf.

„Die Entscheidungsfreiheit von Eltern in Fragen der Kinderbetreuung zu fördern, ist auch Aufgabe der Politik. Dennoch werden nicht alle Formen der Kindertagesbetreuung gleichermaßen anerkannt und auch unterstützt. Statt Eltern die Entscheidung zu überlassen, wird durch einseitige Förderung eine Bevormundung zur Selbstverständlichkeit." 
weiter
30.07.2015 | MOZ
Aus der Märkischen Oderzeitung
Scharfe Kritik hat die CDU-Landtagsabgeordnete Kristy Augustin am Umgang mit Tagesmüttern und -vätern in Märkisch-Oderland geübt. Sie fordert eine Runde mit Vertretern aller Fraktionen des Kreistages, um die entsprechende Richtlinie zu ändern. "Die Richtlinienänderung zur Kindertagespflege vergangenes Jahr war ein blanker Hohn für die Anerkennung der Arbeit der Tagesmütter", so die Abgeordnete. Die Warnungen im Vorfeld hätten weder der zuständige Beigeordnete Lutz Amsel noch Landrat Gernot Schmidt hören wollen. "Seit Jahren kämpft der Verein Kindertagespflege Märkisch-Oderland um Anerkennung und eine sachgerechte Vergütung", erläutert die Letschinerin.
weiter
21.07.2015 | CDU Fraktion im Landtag Brandenburg
Zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum Bereuungsgeld
Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt hat in sei­nem Ur­teil dem Bund die Zu­stän­dig­keit beim Be­treu­ungs­geld ab­ge­spro­chen. Die Fa­mi­li­en­po­li­ti­sche Spre­che­rin der CDU-Frak­ti­on, Kris­ty Au­gus­tin, rät, die Ent­schei­dung in Karls­ru­he nicht für ideo­lo­gi­sche De­bat­ten zu nut­zen: „Fa­mi­li­en sind unser ge­sell­schaft­li­ches Fun­da­ment. Sie zu stär­ken und zu stüt­zen, ist ein wich­ti­ges Ziel der Po­li­tik. Dazu ge­hört auch, die Ent­schei­dungs­frei­heit der El­tern in Fra­gen der Kin­der­be­treu­ung zu för­dern"

weiter
18.07.2015
Kristy Augustin lud zum Bürgerfest
Lange wurde nach einem geeigneten Standort für das Bürgerbüro gesucht, nun sei sie angekommen in Neuhardenberg, sagt die Landtagsabgeordnete Kristy Augustin. Dies wurde nun gefeiert mit einem Bürgerfest auf dem Gewerbehof in der Karl-Marx-Allee 38, dem neuen Standort des Wahlkreisbüros. Viele Weggefährten aus Politik und Vereinen kamen am Freitagnachmittag, um zum neuen Büro zu gratulieren.
weiter
01.06.2015
Vorstandswahl auf einer Delegiertenversammlung am 30. Mai 2015 in Potsdam
Auf einer Delegiertenversammlung am Samstag, den 30. Mai 2015 in Potsdam haben die Frauen der CDU Brandenburg einen neuen Landesvorstand gewählt. Neue Landesvorsitzende der Frauen Union ist die 36-jährige Kristy Augustin aus Märkisch-Oderland. Kristy Augustin ist seit Oktober 2014 Abgeordnete des Landtages Brandenburg und in der CDU Fraktion Sprecherin für Familien-, Frauen- und Jugendpolitik. Sie war bislang Beisitzerin im Landesvorstand der Frauen Union. Bei ihrer Wahl erhielt Kristy Augustin 83 Prozent der Stimmen.
weiter